Zum Hauptinhalt springen

 

F5 Solution Day Berlin

“Cybersecurity – Is An Infinite Battlefield”

Die unaufhaltsame Digitalisierung unseres Arbeits-, aber auch unseres privaten Alltags, macht unser Leben in einer bislang nie dagewesenen Weise flexibel. Diese Freiheit birgt jedoch zugleich ungeahnte Risiken. 

Durch die sich stetig verändernden und verbesserten Angriffsvarianten auf APIs, Apps und IoT– on Premises oder in der Cloud – liefern sich Unternehmen einen ständigen Wettlauf mit Angreifern und müssen Sicherheitslücken schneller beseitigen, als sie entstehen und ausgenutzt werden können. 

Im Rahmen unseres F5 Solution Day fokussieren wir uns auf diese Herausforderungen. Wir zeigen Ihnen anhand der neuesten IT-Sicherheits-, Performance- und Automatisierungstechnologien, wie die Sicherheitsstrategie Ihres Unternehmens Angreifern das Leben schwer macht. Vermiesen Sie Hackern den Spaß an ihrer Arbeit!

Vernetzen Sie sich mit anderen Experten, Anwendern und nutzen Sie die Möglichkeit, sich persönlich auszutauschen. Sie sind nicht allein! Diskutieren Sie die aktuellen Themen in unterschiedlichen Sessions sowie bei einem gemeinsamen Abendessen und tauschen Sie sich mit unseren Spezialisten aus. 

Hören Sie die Keynote „Cyber-Risiken live erlebbar machen“ von CEO François Locoh-Donou bei F5.

Erleben Sie Dan Woods, ehemaliger FBI und CIA Cyber-Agent und heutiger Head of Global Intelligence bei F5.

Sprechen Sie mit Marco Di Filippo, einem der besten Ethical Hacker oder mit dem erfahrenen F5 Security Experten Stephan Schulz.

Break-out Sessions zu den Herausforderungen heutiger multipler Infrastrukturen, moderner Sicherheitslösungen im Applikationsumfeld und zu Applikationsmodernisierung, ermöglichen Ihnen die Vertiefung dieser Themen mit unseren Experten.

Der F5 Solution Day Berlin findet am 18. Januar 2023 im Meistersaal am Potsdamer Platz statt. 

Zum Schutz Ihrer Gesundheit 
Derzeit gibt es keine offiziellen Corona-Beschränkungen für Veranstaltungen, doch das kann sich je nach Infektionsrate ändern. Wir befolgen die Ratschläge der örtlichen Behörden zum Zeitpunkt der Veranstaltung. Das kann eine Vorschrift zum Tragen von Masken und die Einhaltung von Abstandsregeln umfassen. Weitere Maßnahmen sind eine verbesserte Belüftung, kürzere Reinigungsintervalle und die Bereitstellung von mehr Desinfektionsmittelspendern. Wer auf Nummer Sicher gehen will: Es gibt auch eine Corona-Teststation.